ANIA KOCK

AUTORIN | KÖLN

KURZBIOGRAFIE
  • 1989-1996 Studium der Geschichte, Politischen Wissenschaften und Romanischer Philologie (Spanisch) in Köln und Granada, Abschluss: M.A.
  • 1996-1997 Projektbezogene Tätigkeit als Redakteurin in einem juristischen Fachbuchverlag (The Legal 500, London/Köln)
  • 1997-1998 Dramaturgie-Assistenz bei Endemol Entertainment
  • 1998-1999 Dramaturgie-Assistenz für eine ARD Primetimeserie (Cityexpress, Colonia Media)
  • 2000-2001 Studiengang Drehbuch an der Internationalen Filmschule Köln
  • Seit 2000 Lektorin für den WDR
  • 2010 Magnolia Award Shanghai für „Der Kniefall des Kanzlers-die zwei Leben des Willi Brandt
TV (AUSWAHL)

2018 | Weingut Wader – Das Familiengeheimnis
U5 Filmproduktion GmbH
ARD Degeto
Co-Autorin: Bernadette Feiler

2017 | Weingut Wader – Die Erbschaft
U5 Filmproduktion GmbH
ARD Degeto
Co-Autorin: Bernadette Feiler

2016 | Hedda
Broadview TV GmbH
3Sat, arte
Co-Autor: Andreas Kleinert

2016 | Betty’s Diagnose
Network Movie
ZDF
Co-Autorin: Bernadette Feiler
Serie, 45 Min., 1 Folge

2014 – 2015 | In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte
Saxonia Media
ARD
Serie, 45 Min., 2 Folgen

2013 – 2014 | Heiter bis tödlich – Koslowski & Haferkamp
Nordfilm GmbH
ARD
Dramaturgin/Script-Consultant

2010 | Der Kniefall des Kanzlers – Die zwei Leben des Willi Brandt
Broadview TV GmbH
MDR, arte
Magnolia Award Shanghai

2007 – 2010 | Die Fallers – Eine Schwarzwaldfamilie
SWR
Serie, 28 Min., div. Folgen

2005 | Im Notfall – Max
Endemol Entertainment
Kabel 1